Skip to content

Utopoly

Anfang 2017 wandte sich eine Gruppe von ZHdK-Studierenden an NeNa1 und 5im5i, um gemeinsam ein Quartierprojekt zu realisieren. Die Kooperation erhielt den Namen «Sonde 1» und brachte viele Ideen hervor, von denen schliesslich eine umgesetzt wurde: Am 20.5.2017 fand in der Photobastei das Utopoly statt, ein Parcours, bei dem die Teilnehmenden auf spielerische Weise mit diversen Themen wie Ressourcenverbrauch, alternativen Währungen oder solidarischer Landwirtschaft konfrontiert wurden und im Durchlaufen ihr eigenes utopisches Manifest kreieren konnten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar