Am 17. September findet ein Foodsave-Bankett auf dem Bürkliplatz statt. Dort nehmen viele sehr spannende Organsiationen teil. So wir auch. Wir treffen uns um 17:45 Uhr bei der Bushaltestelle Bürkliplatz. Die ursprünglich hier angekündigte Diskussion zur Baurechtvergabe an der Thurgauerstrasse müssen wir auf einen späteren Zeitpunkt verschieben, da die Stadt wider Erwarten ihr Bedingungen noch…

Weiterlesen

Kennt ihr das L200 noch? Wir treffen uns seit langem wieder einmal zum Brunch dort: am nächsten Samstag, 17. Juli, ab 10 Uhr. Wir stellen Zopf, Butter, Gonfi, Kaffee, Tee – weitere Beiträge zum Büffet sind wie gewohnt sehr willkommen! Bringt am besten etwas mit, was man gut teilen kann. Nebenher gibt es Gelegenheit zum…

Weiterlesen

Tag Stunde Minute Sekunde Am 29. November stimmt Zürich über den Gestaltungsplan für die Thurgauerstrasse ab. Unter den Gegnerinnen sind die IG Grubenacker, die Grünen, die AL und NeNa1. Weil es an anderer Stelle schon genügend Argumente gibt, erzählen wir hier unsere persönliche Thurgi-Geschichte in der Hoffnung, sie möge erheitern und zum Nachdenken anregen. Die…

Weiterlesen

Die Stadt Zürich ist westwärts gewachsen, hauptsächlich mit Bürobauten, aber auch mit immer mehr Wohnungen. Dabei hat sie das ehemalige Stadion-Areal, wo schon das alte Stadion in weiser Voraussicht abgebrochen wurde, erreicht. Ein Fussballstadion mit seinen Massenaufläufen, seiner nur periodischen Nutzung, passt nun nicht mehr dorthin – es macht kein Stadtleben. Schon vor Jahren hat…

Weiterlesen

Download als Faltblatt Das Stadion/Türme-Projekt der Stadt steht heute quer in der Landschaft. In einer Zeit, wo es vor allem darum geht, umweltgerechte Lebensweisen in einer menschenfreundlichen Stadt zu ermöglichen, brauchen wir keine Stadien für Massenveranstaltungen und keine Türme für anonymes Wohnen. Das Hardturmstadion befand sich früher am Stadtrand, heute hat die Stadt es eingeholt,…

Weiterlesen