Thema Thurgauerstrasse: Wie gefällt euch das Areal? Wollen wir uns als NeNa1 darauf bewerben? Wer könnten interessante strategische Partner sein? Seid dabei am 17.3. von 18-20 Uhr!

Visualisierung der künftigen Bebauung (Stadt Zürich, Matthias Gnehm)

Seitdem der Gestaltungsplan zum Areal Ende 2020 vom Stimmvolk angenommen wurde, ist die Bahn frei für einen Baurechtswettbewerb. Für NeNa1 ist die Ausgangslage nicht ganz einfach: Einerseits haben wir den Gestaltungsplan aus guten Gründen kritisiert, andererseits bringt es nun niemandem etwas, das Projekt weiter zu boykottieren.

Wir wollen euch informieren, wie die Meinungsbildung im Vorstand verlaufen ist, und sind gespannt auf eure Sichtweise. Das Treffen wird voraussichtlich nicht physisch, sondern online stattfinden – die Information wird spätestens eine Woche vorher hier publiziert.

Hinterlassen Sie einen Kommentar