Sozial & ökologisch integrierte Nachbarschaft

Unser Konzept sieht eine Nachbarschaft mit rund 500 Personen vor, die sich die Nahversorgung mit Dingen des täglichen Bedarfs selbst organisiert und damit ihren Beitrag zur 2000-Watt-Gesellschaft leistet. Für unseren Neubau brauchen wir etwa einen Hektar um damit eine ausserordentlich hohe Ausnützungsziffer zu erreichen.

>> NeNa1 auf Twitter folgen

 

Am 11. und 12. Mai findet im Tösstal das NeNa-Wochenende statt. Hier geht es zur Anmeldung.

Neuerscheinung

«Neustart Schweiz» hat die Ökonomie einer Nachbarschaft, welche NeNa1 (die 1. Neustart-Nachbarschaft) verfolgt, analysiert:

«zusammen haushalten – Bedarfsökonomie in Nachbarschaften»
ISBN 978-3-03881-001-8

Das Buch ist für 8 CHF/Euro im Buchhandel erhältlich – oder man kann es direkt bei Neustart Schweiz bestellen

Abbildung des Buches «zusammen haushalten – Bedarfsökonomie in Nachbarschaften»; ISBN 978-3-03881-001-8

Klappentext: Wie wir mittels gemeinsam entwickelten, multifunktionalen Nachbarschaften und Bedarfsökonomie die Herausforderungen der Zukunft meistern – und dabei unsere Lebensqualität markant erhöhen.

Autoren: Werner Vontobel und Fred Frohofer

Ausführung: Taschenformat mit 180 x 115 x 5,5 Millimeter, 64 Seiten, drei Tabellen, vollumfänglich in der Schweiz produziert, auf 100 Prozent Recycling-Papier bzw. Karton (Umschlag), leimgebunden.

Buch jetzt bei Neustart Schweiz bestellen

Weiterhin von Neustart Schweiz erhältlich

«Nach Hause kommen – Nachbarschaften als Commons»
ISBN 978-3-03881-000-1

Das Buch ist für 15 CHF im Buchhandel erhältlich – mehr infos dazu oder direkt bei Neustart Schweiz bestellen.